Milonga mit Tango Dúo "Fernández x 2"

Am Sonntag, 8. März haben wir das Tango Duo "Fernández" zu Gast. 
Javier Fernández am Piano und Marco Antonio Fernández am Bandoneon, spielen zur Milonga auf.
Wir freuen uns, mit euch zusammen einen schönen Live-Musik-Tanzabend zu geniessen.
Türöffnung wie immer um 19:30 Uhr, Eintritt Fr. 20.00/ Euro 20.00

Seit 2009 lebt und arbeitet Javier Fernandez in der Schweiz und hat sich auf Tango spezialisiert. Mit Alexandra Prusa realisiert er seit 2017 im In- und Ausland als Orchesterleiter das Tanz-Theater Abrazo – Tango des Überlebens (Armenia/Georgia). Mit dem Quartett Hazcodan, Trio Nocturno und diversen Duos mit Bandoneon oder Gitarre spielt er an zahlreichen Milongas, Festivals und Privatanlässen tanzbare Musik.

Marco Antonio Fernandez ist einer der herausragendsten Bandoneonisten Argentiniens. Er spielt mit dem Orchester "El Arranque", "Entre Rios" und "Orquesta Pichuco" und als Solist in einem String-Projekt und ist derzeit auf Europatournee.

Tango in der Munot-Kasematte

Im eindrücklichen Gewölbe des Munots in Schaffhausen spielt Gabriel Rivano mit seinem Bandoneon Argentinischen Tango.

Wir freuen uns auf eine Solo-Matinee, am Sonntag, den 6. Juni 2021, um 11.00 Uhr und laden Sie herzlich dazu ein.

Bandoneon und das mystische Ambiente im Munot versprechen ein spezielles Tangoerlebnis. Gabriel Rivano konzertiert seit Jahren solistisch oder auch im Orchester und schöpf aus dem Riesenfundus von weltbekannter Tangomusik und Eigenkompositionen. Er liebt besondere Orte, die Munotkasematte mit ihrer grossartigen Akustik bietet dem Bandoneon, dem Instrument des Tangos, eine aussergewöhnliche Atmosphäre!

Der Eintritt ist frei, zur Deckung der Unkosten besteht am Ausgang die Möglichkeit zu einer Kollekte.

Eine Zusammenarbeit von www.tango-schaffhausen.ch und www.sprachspielkultur.ch mit freundlicher Unterstützung von www.munot.ch

 

Zustzliche Informationen