KONZERTLESUNG 16.12.2018

Konzertlesung mit anschliessender Milonga mit Live Musik

Türöffnung ist um 19.30 Uhr und um 20 Uhr beginnt die Konzertlesung, bis dahin wird uns Karola schöne Musik zum Tanzen auflegen.

"Vom Erzgebirge nach Buenos Aires - ein Bandoneon erzählt seine Geschichte"

von und mit Jürgen Karthe

www.fermate.cc/juergen-karthe/pages/bandoneon-_lesung/

Im Anschluss an die Lesung wird das Duo Amoratado zum Tanz aufspielen und Karola legt nochmals Musik auf.

www.tango-amoratado.com/

Milonga mit Live-Musik!

Das Duo Tango Amoratado spielt bei uns zum Tanz und zwar am 16. Dezember 2018

Jürgen Karthe, Bandoneon spielt mit Fabian Klentzke am Klavier schon seit vielen Jahren Tango Argentino. Was zunächst in Sachen Weltmusik begann erfuhr später im Duo TANGO AMORATADO (amoratado = dunkelviolett) seine Fortsetzung in Sachen Lebendigkeit und Spielfreude. Sie spielen den Tango mit der Intensität einer Band und den Klangfarben eines Orchesters. Publikum und Kritiker sind gleichermaßen begeistertet. Beide Musiker haben sich mit ihrem Duo einen führenden Platz in der internationalen Tangoszene erspielt. Tango´s virtuos dargeboten, erfrischend neu und eigenständig.

Zustzliche Informationen